Lachgas für angstfreie und entspannte Behandlungen

Seit über 150 Jahren wird Distickstoffmonoxid (kurz N2O) auf Grund seiner schmerzstillenden Wirkung für zahnärztliche Behandlungen erfolgreich eingesetzt. Der gebräuchliche Name “Lachgas” ist wohl auf den anfänglichen Einsatz als Jahrmarktsattraktion in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zurückzuführen. Lachgas ist ungiftig und hat keinen Einfluss auf das kardiovaskuläre System, die Atmung oder Organe wie Leber, Niere oder Darm. Nur ein minimaler Anteil gelangt in den Stoffwechsel, der Rest wird vollständig über die Lungen abgeatmet.

Insbesondere für Kinder und Angstpatienten empfiehlt sich diese Form der Sedierung, da die Angstlösung und Entkrampfung als wichtigste Eigenschaften um einen leichten schmerzstillenden Effekt ergänzt werden und Kindern ab vier Jahren einen stressfreien Zahnarztbesuch bescheren. So kann “Zahnarztangst” bereits in frühen Jahren vorgebeugt werden und das Lachgas dient gerade bei den jungen Patienten als gute und sichere Alternative zur Narkose. Geringste Nebenwirkungen, eine durch den Arzt individuell auf den Patienten eingestellte Dosierung und ein Patient, der jederzeit ansprechbar ist und sich bemerkbar machen kann sind weitere Aspekte, die für den Einsatz von Distickstoffmonoxid sprechen. Zusätzlich verfliegt die Wirkung binnen weniger Minuten und es entstehen keine Nachwirkungen. Für Millionen von Patienten bedeutet dies ein entspannter, stressfreier Besuch beim Zahnarzt und dadurch eine bessere zahnmedizinische Versorgung.

Biewer Medical Nasenmasken Kids 2

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • angenehmer Entspannungszustand während der Behandlung
  • Ängste und Verkrampfungen werden verringert
  • Schmerzempfinden wird reduziert
  • flexible Steuerung der Sedierungstiefe durch den Zahnarzt
  • Bewusstsein und Ansprechbarkeit bleiben erhalten
  • Verkehrstüchtigkeit bereits wenige Minuten nach der Behandlung hergestellt


In unserer Praxis verwenden wir ein System von BIEWER medical. Alle Ärzte und das Fachpersonal sind speziell und gemäß aktueller Anforderungen ausgebildet in der Lachgas-Sedierung. Als Patient haben Sie so die 100% Gewissheit, dass Sie bei uns in den richtigen Händen sind. Kommen Sie gern auf uns zu und sprechen Sie uns an!